Integration in Kooperation: Ergebnisse der Fachtagung von JMD und KI

Am 02. Mai dieses Jahres kamen in Düsseldorf über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Jugendmigrationsdiensten und Kommunalen Integrationszentren zusammen, um sich über mögliche Schnittstellen in ihrer Arbeit auszutauschen und gemeinsame Strategien zu entwickeln. Die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen sowie die zentralen Vorträge stellen wir hier zum Download zur Verfügung.

 

Arbeitsgruppe 1: Sprachliche Bildung für junge Migrant_innen

Arbeitsgruppe 2: Junge Migrant_innen im Neuen Übergangssystem NRW

Arbeitsgruppe 3: Gemeinsame Lobbyarbeit für junge Migrant_innen – welche Bedarfe haben junge Menschen?

Arbeitsgruppe 4: Herausforderung Zuwanderung junger Fachkräfte Europa

Arbeitsgruppe 5: Partizipation junger Migrant_innen

Begrüßung: Stefan Ewers (LAG JSA NRW)

Aktuelle Entwicklungen in der Integrationspolitik in NRW:

Marie-Luise Hümpfner, Agnes Heuvelmann (MAIS NRW)

Kommunale Integrationszentren: Christiane Bainski (Landeskoordinierungsstelle KI NRW)

Das Neue Übergangssystem NRW unter dem Fokus Migration: Christoph Berse, Landeskoordinierungsstelle KI NRW)

Schnittstellen von KI und JMD: Manfred Hoffmann, Diakonie; Christiane Bainski, Landeskoordinierungsstelle KI NRW