Verstrickungen erkennen und begegnen: Fachtagung zum Thema Rassismus

Im Rahmen einer Fachtagung von AJS, Landesjugendring und IDA NRW werden am 22. Januar 2015 die Verstrickungen von individuellem und strukturellem Rassismus untersucht. Wie kann eine Thematisierung von Rassismus in der Praxis gelingen? Welche Verantwortung kommt jemandem als pädagogische Fachkraft zu? Wie können Strukturen und Institutionen in der Bearbeitung von Rassismus mitgedacht werden?

Die Tagung unter dem Titel “Verstrickungen erkennen: Struktureller und individueller Rassismus in Jugendarbeit, Schule und Sport“ versteht sich als Forum für Diskussion und Austausch zwischen Praktiker/innen aus der Jugendbildungsarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendverbandsarbeit, Multiplikator/innen der politischen Bildungsarbeit und Lehrer/ innen. Sie wird durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW gefördert.